Twitter-Künstler: Kanye West

© AP/Julio Cortez

Online-Musik
02/16/2016

Kanye West veröffentlicht neues Album nur auf Tidal

Der US-Rapper macht sein neues Album „The Life of Pablo“ ausschließlich über den Streaming-Dienst zugänglich.

Ursprünglich sollte Wests vergangene Woche präsentiertes neues Album auf Tidal lediglich eine Woche exklusiv verfügbar sein und über seine Website zum kostenpflichtigen Download angeboten werden. Nun hat der Rap-Exzentriker offenbar seine Pläne geändert. Auf Twitter verkündete er, dass „The Life of Pablo“ auch künftig ausschließlich auf Tidal zu hören sein werde. Zu kaufen werde es gar nicht sein, so West in einem in der Nacht auf Dienstag verschickten Tweet.

Tidal, das im vergangenen Jahr vom Rapper Jay Z gekauft wurde, und an dem mehrere Musiker – darunter auch West – Anteile halten, ist es bisher nicht gelungen, an die Konkurrenz von Spotify und Apple Music aufzuschließen. Nachdem West sein jüngstes Album dort am Freitag zum Streaming bereitstellte, schoss die Tidal-App am Wochenende an die Spitze der Download-Charts im Apple App Store.

West will auf Tidal künftig auch, jeweils am Freitag, neue Songs präsentieren. Rund 80 davon habe er bereits gemeinsam mit den Rappern Kendrick Lamar und Young Thug fertiggestellt, ließ West seine Twitter-Follower wissen.