Österreich
06/13/2012

Mobilfunker Drei kämpft mit Netzausfall

Störungen betreffen unter anderem Wien, Linz und Graz

Seit mehreren Stunden kommt es Österreich-weit zu Störungen im Netz von Mobilfunker Drei. Nutzer berichten von Verbindungsabbrüchen, gekappten Datenverbindungen sowie generellem Netzausfall. Drei hat bereits reagiert und via Facebook informiert, dass das Problem registriert wurde. Man arbeite an einer Lösung, so das Unternehmen. Wann mit einer Behebung des Ausfalls zu rechnen ist, wurde zunächst nicht bekannt gegeben.

Um 21.00 Uhr meldete sich der Mobilfunker erneut via Facebook zu Wort und entschuldigte sich nochmals bei den Kunden. "Wir haben das Problem bereits eruiert und arbeiten mit Hochdruck an der Lösung. Wir hoffen, den Fehler in Kürze final beheben zu können", hieß es in der weiteren Stellungnahme.

Einige User beklagten indes, dass die Kommunikation ausschließlich via Facebook verlaufe und es keine Informationen zum Netzausfall auf der Drei-Webseite gebe.