Digital Life
20.01.2015

Musikpiraten verbreiteten Björks neues Album im Internet

"Vulnicura", das neue Werk der isländischen Künstlerin, sollte eigentlich erst im März veröffentlicht werden.

Nun hat es auch Björk erwischt: Musikpiraten verbreiteten das neue Album der isländischen Popsängerin lange vor dem offiziellen Verkaufsstart im Internet. Die Songs konnten am Dienstag in Tauschbörsen heruntergeladen werden. Björks Platte "Vulnicura" sollte eigentlich erst im März erscheinen. Eine Stellungnahme der Sängerin lag zunächst nicht vor.

Erst im vergangenen Monat hatte US-Popqueen Madonna notgedrungen sechs Songs ihres neuen Albums vorzeitig veröffentlicht, nachdem die Lieder im Netz durchgesickert waren. Die empörte Sängerin sprach damals von einer "künstlerischen Vergewaltigung", die ihr widerfahren sei.