© Paramount/Screenshot

Digital Life
05/03/2019

Nach Trailer-Fiasko: Sonic wird für den Film überarbeitet

Das Aussehen von "Sonic the Hedgehog" wurde derart scharf kritisiert, dass die Sonic-Macher die Kultfigur nun überarbeiten.

Wenn Videospielhelden ihren Auftritt an der Kinoleinwand erhalten sollen, lässt die Kritik meist nicht lange auf sich warten. Im Fall von "Sonic the Hedgehog" und dem ersten Trailer zum neuen Live Action-Film fiel diese jedoch noch um einiges härter aus als gewohnt – und blieb nicht unbemerkt. "Die Nachricht ist laut und klar", bestätigt Direktor Jeff Fowler in einem Tweet.

"Sonic the Hedgehog" wird geändert

"Ihr seid nicht glücklich mit dem Design und ihr wollt Änderungen. Das wird passieren", erklärt Fowler weiter und versichert, dass jeder bei Paramount und Sega das Beste aus dem Charakter herausholen will. Wenngleich er auf keine konkreten Aspekte eingeht, hofft die Community doch auf Anpassungen des unterstilisierten Körpers, der detaillierten Zähne und der kleinen, auseinanderstehenden Augen des blauen Igels.

Während viele der Kritiker lediglich auf den Machern des Trailers herumhacken, versuchen einige von ihnen zu helfen – so auch Twitter-User Edward Pun. Der Künstler zeigt, wie man Sonic den Videospielen annähern könnte, ohne dabei den Live Action-Charakter zu verlieren. Bis es soweit ist, dass du die Änderungen bewundern kannst, kannst du Sonic und andere Retro-Games über Amazon Fire TV zocken.