Digital Life
24.10.2017

Neues Microsoft-Tool versorgt Windows Phones mit Updates

Windows 10 Mobile hat für Microsoft zwar keine Priorität mehr, soll aber weitehin mit Sicherheitsupdates versorgt werden. Neue Software soll den Prozess vereinfachen.

Microsoft hat ein neues Over-the-cable-Tool (OTC) veröffentlicht, das Windows Phones mit Sicherrheitsupdates versorgen soll, berichtet neowin. Bislang mussten Besitzer eines Windows Phones jedes Update einzeln herunterladen und installieren, um ihr Telefon sicher zu halten. Das soll mit dem neuen Software-Tool ändern. Über den OTC-Updater können Windows-Smartphones, die mit Windows Phone 8.1 oder Windows 10 Mobile ausgestattet sind, automatisch aktualisiert werden.

Alles, was Windows-Nutzer dazu brauchen, ist ein PC mit Windows 10. Darauf müssen sie den OTC-Updater installieren. Nachdem das Programm auf dem PC eingerichtet wurde, kann jedes Windows Phone aktualisiert werden. Dazu muss das Gerät per Kabel an den PC angeschlossen werden. Dann müssen Nutzer lediglich den OTC-Updater starten, um Sicherheitsupdates zu installieren.