Digital Life 12.07.2016

Nostalgie-Facebook-Page wird zu Norbert-Hofer-Fanseite

© Bild: KURIER/Gerhard Deutsch

Die Facebook-Seite „Das alte Innsbruck“, das eigentlich alte Fotos der Tiroler Landeshauptstadt sammelte, wurde zu einer Fanseite für den FPÖ-Politiker.

Auf der Facebook-Seite „Das alte Innsbruck“ wurden zahlreiche historische Aufnahmen der Stadt veröffentlicht. Damit konnte die Seite rund 13.500 Fans gewinnen. Der unbekannte Betreiber der Seite entschied sich jedoch anscheinend kurzerhand, die Seite in „ Innsbruck für Norbert Hofer“ umzubenennen und mit entsprechenden Beiträgen zu füllen.

Fans von „Das alte Innsbruck“ wurden dann Fans von „Innsbruck für Norbert Hofer“, was vielen Nutzern sauer aufstieß, wie sich in einigen Meldungen nachlesen lässt.

Mittlerweile ist die Seite gelöscht, Grund dürfte wohl sein, dass sie von einigen Nutzern gemeldet wurde und derartiges Vorgehen auch gegen die Facebook-Nutzungsbedingungen verstößt.

Das neue alte Innsbruck

Mittlerweile wurde die Seite erneut ins Leben gerufen, dieses Mal unter dem Benutzernamen @DasneuealteInnsbruck, die nun mit dem Sammeln der historischen Aufnahmen neu beginnt.

( futurezone ) Erstellt am 12.07.2016