Digital Life 24.11.2017

Premiere für "Philip K. Dick’s Electric Dreams" bei Amazon

Electric Dreams © Bild: Amazon

Die Science-Fiction-Anthologieserie basiert auf Kurzgeschichten des legendären Autors.

Philip K. Dick's Electric Dreams“ hat am 12. Jänner bei Amazon Prime Video Premiere. Alle zehn Episoden der neuen Sci-Fi-Anthologieserie sollen dann in deutscher Synchronfassung und englischer Originalversion verfügbar sein. Zur Besetzung zählen etwa Steve Buscemi, Bryan Cranston, Greg Kinnear, Anna Paquin, Terrence Howard, Maura Tierney.

Jede Episode basiert auf einer Kurzgeschichte von Philip K. Dick. Er hat Amazon Prime schon einmal einen Erfolg beschert: Die weltweit bei Amazon Prime meistgesehene fiktionale Serie war „The Man in the High Castle“, die auf seinem gleichnamigen Roman basiert.

Philip K. Dick's Electric Dreams“ wurde von amerikanischen und britischen Autoren und Regisseuren umgesetzt, darunter Ronald D. Moore („Outlander“), Michael Dinner („Justified, Sneaky Pete“) und Jack Thorne („Harry Potter und das verwunschene Kind“). Die Geschichten spielen einmal fünf, einmal 5000 Jahre in der Zukunft.

( Agenturen ) Erstellt am 24.11.2017