Digital Life
29.12.2016

Samsung kopiert Apple-Cartoon für Facebook-Weihnachtsgrüße

Samsung Deutschland hat auf Facebook ein witziges Weihnachtsbild gepostet. Allerdings war der Witz von jemand anderen – und im Original mit Apple-Geräten.

Michael Holtschulte ist auf Facebook vielen für seine „Tot aber lustig“-Cartoons bekannt. Seine dort gut 300.000 Fans fanden es nicht besonders lustig, dass Facebook die Pointe eines Cartoons von ihm kopiert hat.

Holtschulte konnte zumindest über die Ironie schmunzeln. Die Samsung-Weihnachtskarte kopierte nämlich einen Cartoon, den er in seinem Apple-Cartoonbuch und 2010 in der Mac Life veröffentlicht hatte. Darin ging es nicht um Curved-TVs und Röhrenfernseher, sondern um ein MacBook und G3 des Konkurrenten Apple.

Wie Meedia berichtet, hat sich Samsung bei Holtschulte entschuldigt und folgendes Statement abgegeben: „Mit der Abwandlung des Motivs zur Erstellung dieses Posts wurde eindeutig gegen unsere eigenen Vorgaben und Richtlinien verstoßen. Wir treffen bereits Vorkehrungen, um derlei Vorkommnisse für die Zukunft ausschließen zu können.“

Holtschulte reichte das allerdings nicht, da ja der Cartoon bereits veröffentlicht und der Schaden damit angerichtet war. Aber anstatt auf Entlohnung zu klagen, einigte er sich mit Samsung darauf, dass Geld oder Geräte für wohltätige Zwecke gespendet werden. Im neuen Jahr wird er sich mit Samsung zusammensetzen, um die Details für das wohltätige Projekt zu besprechen und planen.