Digital Life
19.08.2016

Schwedischer Pensionist baut Hoverboard-Rollator

Ein einfallsreicher 86-Jähriger hat den derzeit wohl coolsten Rollator Schwedens kreiert. Die Beinaktivität wird dadurch aber eher vernachlässigt.

In Schweden sorgt derzeit die Geschichte über einen Pensionisten und seinen selbstgebauten Hoverboard-Rollator für Aufsehen. Wie Hackaday unter Berufung auf mehrere schwedische Medien berichtet, hat sich der 86-jährige Lasse Thörn aus einem Gehbehelf und einem kleinen Elektrotransporter sein eigenes Fortbewegungsmittel gebastelt. Das schwedische Aftonbladet hat ein Video davon.

Laut eigenen Angaben erntet Thörn einige Aufmerksamkeit, wenn er sich mit seinem Hoverboard-Rollator in der Öffentlichkeit bewegt. Obwohl er von einigen anderen Pensionisten gefragt worden ist, ob er denn nicht weitere derartige Gefährte bauen könnte, will es Thörn bei einem Unikat belassen.