Digital Life
07.09.2016

So könnt ihr euch die iPhone-Präsentation live ansehen

Wir zeigen euch die unterschiedlichen Möglichkeiten, die Keynote zu streamen. Interessierten, die kein Apple-Produkt oder Windows 10 besitzen wird es nicht leicht gemacht.

Heute, am 7. September 2016, findet um 19 Uhr mitteleuropäischer Zeit Apples dritte große Präsentation des Jahres statt. Brancheninsider gehen davon aus, dass Tim Cook neue iPhone-Modelle vorstellen wird, eventuell wird auch eine neue Apple-Watch zu sehen sein.

Wer keinen der 7000 Plätze im Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco ergattern konnte, hat die Möglichkeit die Präsentation online via Livestream zu verfolgen. Die futurezone berichtet ebenfalls live.

Apple

Nutzer mit iPhone, iPad oder iPod ab iOS 7.0 und Macs ab OS X 10.8.5 können den Stream einfach in dem Browser Safari öffnen.

Auf einem Apple TV der zweiten oder dritten Generation kann über die App „ Apple Events“ die Präsentation gestreamt werden.

Windows

Windows-User haben auch die Möglichkeit die Keynote in Echtzeit zu verfolgen, jedoch funktioniert das nur unter Windows 10 mit Microsofts Browser Edge. Alle anderen Browser werden nicht unterstützt, da sie nicht mit Apples eigener Streaming-Lösung HLS (HTTP Live Streaming) kompatibel sind.

Über Umwege

Hat man keinen Zugriff zu einer dieser Möglichkeiten, bieten sich Extensions für Chrome an, die es für Apple so aussehen lassen, als ob man Apples Safari verwendet. Eine Alternative bietet der VLC-Player. Unter der Funktion „Netzwerkstream öffnen“ kann man, sobald die Präsentation gestartet ist, die URL des Streams einfügen und sollte diesen so anschauen können.