© REUTERS / JUAN MEDINA

Digital Life
05/16/2018

Steve Wozniak: Elon Musk und Tesla versprechen zu viel

Apple-Gründer Steve Wozniak hat den größten Entwickler-Kongress Europas in Wien eröffnet und dabei viele Konzerne kritisiert.

von Michael Leitner

Die Wiener

Lieber

„Das ist wohl die größte Gruppe an Menschen, vor der ich je gesprochen habe“, sagte Wozniak, der von einem jubelnden Publikum empfangen wurde. Zu Tesla- und

„Er hat aber eine glaubwürdige Vision von der Zukunft, die deutlich weitreichender ist als die von anderen Herstellern.“ Auch er kann sich aber dem Tesla-Hype nicht entziehen: Als ihm seine Frau erlaubt hat, einen Tesla zu kaufen, hat er sofort zugeschlagen. „Dreißig Sekunden nachdem sie das gesagt hat, habe ich ihn schon online bestellt.“ Derzeit bevorzugt er aber dennoch den

"Facebook kümmert Privatsphäre nicht"

Wozniak

Der offene Schlagabtausch zwischen Apple-CEO

Auch von Google verabschiedet

„Meine Frau hat mich dazu inspiriert, sie hat ihr Konto auch gelöscht“, sagte

Seine Social-Media-Aktivitäten habe er deutlich eingeschränkt und kurioserweise auf die Tochterplattform verlagert: „Ich habe einen Instagram-Account mit nur sechs Freunden. Zugegeben, es gehört auch

Er will

Auch

Bitcoin macht Woz unruhig

Obwohl er sich in den vergangenen Jahren kritisch gegenüber

Für

FILE PHOTO: Rapper Kanye West arrives at the 2016 MTV Video Music Awards in New York

Treffen mit

Wozniak

Obwohl er heutzutage nur mehr einfache Programmierübungen mit einem Raspberry Pi mache, sei der dennoch laufend unterwegs, um junge Menschen zum Programmieren zu motivieren. „Wenn ich mir anschaue, was es heute alles gibt, habe ich gar keine Ahnung mehr, wie wir das früher geschafft haben.“ Kürzlich hat

Formel zum Glück

Zum Schluss teilt er auch seinen „Algorithmus zum Glücklichsein“: „Glück entspricht Lächeln minus finsteren Blicken. Spiele und Witze waren schon immer ein großer Teil meines Lebens und das lässt mich lächeln. Und um finstere