Digital Life
30.09.2016

Talentetage: Techniker geben Einblick in ihren Beruf

Bei den Talentetagen im Technischen Museum Wien begegnen Jugendliche zwischen 10 und 15 Jahren Facharbeitern aus Industrieunternehmen wie Kapsch, Siemens oder TTTech.

"Entdecke die Berufswelt der TechnikerInnen", lautet das Motto der Talentetage. Zwei Tage lang, am 4. und 5. Oktober, erzählen Fachtechniker aus Industrieunternehmen aus ihrem Berufsleben und beantworten Fragen. Die Veranstaltung soll es Jugendlichen zwischen 10 und 15 Jahren ermöglichen, verschiedene Unternehmen und Berufsfelder kennenzulernen.

In diesem Jahr nehmen unter anderem die Unternehmen EVVA, Kapsch, Opel, Siemens, TTTech, Verbund und die Wiener Stadtwerke an den Talentetagen teil. Die Auswahl der Unternehmen erfolgte 2016 passend zur aktuellen Ausstellung "Die Zukunft der Stadt" im Technischen Museum.

Begeisterung erzeugen

Die Talentetage wurden gemeinsam von der Industriellenvereinigung Wien und dem Technischen Museum Wien initiiert. Ziel ist, Jugendliche für Berufe im Bereich der Naturwissenschaften und Technik zu begeistern, sowie Möglichkeiten und Karrierewege technischer Berufe aufzuzeigen. Die Talentetage finden heuer bereits zum vierten Mal statt.

Die Teilnahme an den Talentetagen ist kostenlos. An beiden Tagen werden mehrere rund einstündige Termine angeboten. Teilnahmeplätze können auf der Museums-Webseite gebucht werden.


Die futurezone ist Medienpartner der Ausstellung "Die Zukunft der Stadt" des Technischen Museums Wien.