Pk Bundesverband Freier Tankstellen zu Tankstellenmarkt

© APA/dpa/Georg Wendt / Georg Wendt

Digital Life
12/12/2019

Tesla-Fahrer drehen den Spieß um und blockieren Tankstelle

Als Protest gegen das Parken von Autos vor Ladesäulen blockierten Tesla-Fahrer in Kroatien eine Tankstelle.

Fahrer von Elektrofahrzeugen sind oft damit konfrontiert, dass Autos, meist mit Verbrennungsmotoren, vor Ladesäulen parken und die Lademöglichkeit blockieren. E-Auto-Fahrer nennen das „Icing“. Es passiert meist aus Ignoranz, aber auch um E-Auto-Fahrer zu ärgern . Tesla-Fahrer in Kroatien haben nun den Spieß umgedreht und ihrerseits eine Tankstelle blockiert, berichtet electrek.

Damit wollten sie gegen fehlende Maßnahmen gegen das Parken vor Ladesäulen protestieren. Die Aktion, die lediglich sechs Minuten dauerte, titulierten die Elektromobilsten als „Rache des Elektroautos“, auch in Anlehnung an den gleichnamigen Dokumentarfilm aus dem Jahr 2011, der E-Auto-Pioniere porträtiert. „Wir haben keine andere Möglichkeit gesehen, um auf das Blockieren von Ladesäulen hinzuweisen“, wird ein an der Protestaktion teilnehmender Tesla-Fahrer von electrec zitiert.

Der Umgang mit blockierten Ladesäulen ist je nach Standort unterschiedlich. In manchen Ländern werden die Fahrzeuge abgeschleppt oder es setzt einen Strafzettel. Häufig werden aber auch gar keine Maßnahmen ergriffen.