© Screenshot YouTube

Entwicklung

Tesla: YouTube-Videos zeigen Versagen von Autopiloten

Tesla-Fahrer können seit einigen Wochen eine Autopilot-Funktion nutzen, wenn sie ein Software-Update einspielen und das Auto damit zum selbstfahrenden Auto machen. Doch die Hände vom Lenkrad nehmen sollten die Fahrer derzeit wohl eher nicht, wie mehrere YouTube-Videos zeigen.

In einem der Videos ist zu sehen, wie der Tesla mit Autopilot plötzlich auf die Gegenfahrbahn gelangt und ohne menschliches Eingreifen wäre sogar noch etwas passiert. In einem anderen Video ist zu sehen, wie das Auto den Straßenverlauf ignoriert. Tesla-Chef Elon Musk hatte bei der Präsentation der Funktion durchaus erklärt, dass sie noch nicht ausgereift genug sei, um sich darauf zu verlassen, wie "The Verge" berichtet. Die Tesla-Fahrer in den YouTube-Videos kamen aber trotzdem in gefährliche Situationen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare