Digital Life
17.11.2010

Twitter iPhone-App mit Instant-Notifications

Der User wird mittels Push-Funktion über Direktnachrichten und Erwähnungen im Moment des Eintreffens informiert.

Wie unter anderem im offiziellen Twitter-Blog berichtet wurde, verfügt die offizielle Twitter iPhone App ab sofort über die Option, den User sofort über Benachrichtigungen und Direktnachrichten hinzuweisen, ähnlich wie bei SMS-Nachrichten. Bis jetzt war dies entweder nur durch Software von Drittanbieter simulierbar, oder durch Twitters SMS-Service möglich. Zweiteres versendet von dem zentralen Server konventionelle SMS-Nachrichten an die User, sobald eine entsprechende Nachricht eingegangen ist.

Der User kann selbst entscheiden, ob er über Direktnachrichten, Erwähnungen, oder beides auf diesem Wege informiert wird und ob dies bei allen Usern, oder nur von denen, denen man selbst folgt geschieht. Insbesondere Direktnachrichten bekommen durch diese Erneuerung zusätzlichen SMS-Charakter und könnten so für intensive Twitter-User eine tatsächliche Alternative zu den konventionellen Textnachrichten darstellen.

(futurezone)