© Deleted - 311766

UK

Vierjähriger rettet Mutter mit Siri das Leben

Das iPhone seiner Mutter entsperrte der Junge, in dem den Daumen seiner Mutter auf den Fingerabdrucksensor legte, berichtet die „Daily Mail“. Danach aktivierte er Siri auf dem Smartphone und ließ sich mit dem Notarzt verbinden.

Zwar konnte der Junge bei dem Anruf nicht die genaue Adresse des Unfallorts nennen, den Helfern gelang es aber über ein Gespräch mit dem Jungen, der sich allein mit seiner bewusstlosen Mutter und einem Bruder in dem Haus befand, den Standort herauszufinden. 13 Minuten später war die Rettung vor Ort.

Die britische Polizei veröffentlichte einen Audio-Mitschnitt des Anrufs, um Eltern zu veranschaulichen, wie wichtig es sein kann, ihren Kindern beizubringen, was sie in Notfällen tun sollen.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!