Digital Life
06.02.2017

Webinar: Fake News für Kinder

Wie können Kinder und Jugendliche lernen, Gerüchte und Fake News aus dem Netz richtig zu bewerten? Ein Webinar mit der Pädagogin Barbara Buchegger gibt Hilfestellungen.

Eine vergangene Woche vorgestellte Studie zeigt, dass sich Kinder und Jugendliche schwer tun, Fake News im Netz zu erkennen. Die Pädagogin Barbara Buchegger von Saferinternet.at zeigt in einem von der Initiative digi4family veranstalteten Webinar, wie Eltern ihre Kindern beim Kompetenzerwerb unterstützen können.

Das Webinar findet am Donnerstag, den 9. Februar, von 20.00 bis 21.00 Uhr statt. Interessierte können im Online-Raum von digi4family (zoom.us/j/8640451927) mitdiskutieren, oder das Webinar im Stream auf der futurezone (wird in diesen Artikel integriert) live verfolgen.

Disclaimer: Die futurezone ist Medienpartner der Webinar-Reihe.