Digital Life
02/24/2013

Wikipedia künftig via SMS nützbar

Das Nachschlagewerk soll so in ärmeren Ländern nutzbar werden

In den kommenden Monaten startet Wikipedia ein neues Service, das Menschen ohne Internet-Zugang oder Smartphone Artikel zugänglich macht. Das SMS-Service wird von der Knight Stiftung mit 600.000 US-Dollar unterstützt.

Künftig können Beiträge via einer standardisierten SMS angefordert werden. Der Text kommt ebenfalls via SMS-Nachricht binnen weniger Sekunden zurück. Die neue Funktion richtet sich vor allem an Nutzer in unterentwickelten Ländern, die zwar Handys besitzen, aber auf Telefonie und SMS beschränkt sind.

Mehr zum Thema

  • Wikivoyage: Wikimedia-Reiseplattform gestartet
  • Erfundener Krieg fünf Jahre auf Wikipedia