© https://www.securityforum.at/

Österreich
04/12/2012

Zehntes Security Forum in Hagenberg

Am 18. und 19. April 2012 findet in Hagenberg im Mühlkreis, Oberösterreich, das zehnte Security Forum statt. Studenten können noch Karten gewinnen

Bei dem Hagenberger Security Forum handelt es sich um die jährliche IKT-Sicherheitskonferenz des "Hagenberger Kreises zur Förderung der digitalen Sicherheit", welche die neuesten Themen aus dem Bereich der Informationssicherheit anspricht. Die Veranstaltung richtet sich dabei in erster Linie an IT-Leiter, Sicherheitsverantwortliche sowie Geschäftsführer von Klein- und Mittelunternehmen.

Die Vorträge im heurigen Jahr umfassen unter anderem die Themen Wirtschaftsspionage, AnonAustria sowie IT-Sicherheit im Bereich von IPv6. Das Forum läuft dabei wieder an zwei Tagen ab: Am ersten Tag der Veranstaltung werden in den Räumlichkeiten der FH Oberösterreich, Fakultät für Informatik/Kommunikation/Medien Hagenberg, mehrere Vorträge in zwei Vortragsreihen abgehalten, wobei eine eher die technische Seite, die andere eher die rechtlich-managementorientierte Seite der IT-Sicherheit beleuchten wird. Am zweiten Tag bietet der Veranstalter dem Besucher die Möglichkeit, an einem von zwei Workshops (jeweils von 9 bis 16 Uhr) teilzunehmen.

Gewinnspiel
Für Studenten besteht die Möglichkeit, eine von fünf Freikarten für den ersten Tag zu gewinnen. Dazu müssen per E-Mail an gewinnspiel@securityforum.at zwei Fragen beantwortet werden:

Wie haben Sie von dem Security Forum erfahren und welche Erwartungen haben Sie an das Event?

Warum sollten gerade Sie beim Security Forum anwesend sein?

Das Gewinnspiel läuft bis 16.04.2012. Die Gewinner werden per E-Mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Mehr zum Thema

  • FH Hagenberg: "Wir zocken mit unseren Schülern"