Zur mobilen Ansicht wechseln »

Daddeln A1 startet "eSports League Austria".

A1 eSports League
A1 eSports League - Foto: A1 eSports League
Am 28. November wurde die "A1 eSports League Austria" offiziell eröffnet.

Die österreichische Liga für Gamer wird von A1 in Zusammenarbeit mit dem Weltmarktführer ESL (Electronic Sports League) betrieben. Anlässlich der Eröffnung wurde auch das zweite Spiel bekanntgegeben, das in der Liga gezockt werden soll. Nach "League of Legends" wird "Project Cars 2" ins Angebot aufgenommen. Die Rennsimulation vervollständigt auch gleich das Programm für die erste Saison der eSports-League.

Weitere Details zum Spielmodus, den Terminen und dn Teilnahmemodalitäten sollen in Kürze auf der Homepage der Liga bekanntgegeben werden. Mit Samsung Electronics Austria hat die eSports League auch einen neuen Partner präsentiert, der vor allem Monitore zur Verfügung stellen wird.

(futurezone) Erstellt am 30.11.2017, 17:26

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?