John Wick in Fortnite

© Fortnite

Games
05/18/2019

John Wick ist nun bei Fortnite

Vor dem Kinostart des dritten John-Wick-Films kommt der Modus "Wick's Bounty" und ein eigener Skin - der für Streit sorgt.

Fortnite hat bereits in der Vergangenheit Kooperationen mit Filmstudios abgeschlossen, um deren Inhalte im beliebten Battle-Royale-Spiel zu platzieren. Zuletzt wurde solcherart etwa der Kinostart von "Avengers: Endgame" beworben. Nun steht der Start des Films "John Wick: Chapter 3" bevor und eine Kooperation mit den Produzenten des Baller-Actionhelds bietet sich an. Fortnite hält also einen eigenen Spielmodus namens "Wick's Bounty" sowie einen eigenen John-Wick-Skin bereit, berichtet The Verge.

Doppelgänger

Der Skin sieht aus wie ein finster und entschlossen dreinschauender Keanu Reeves, trifft in Fortnite aber auf einen anderen Skin, den die Spielergemeinde bereits als eine Art John-Wick-Pendant geschaffen hat. Dieser Skin wurde "Reaper" getauft. Wie Polygon berichtet, sind einige seiner Anhänger nun nicht sehr glücklich darüber, dass es einen aus kommerziellen Gründen importierten John-Wick-Skin gibt.