Games
19.11.2018

Nach Castlevania kommt Devil May Cry als animierte Serie

Adi Shankar hat die Filmrechte für das Devil May Cry-Franchise gekauft, um eine Serie zu produzieren.

Der Macher hinter der Serie Castelevania, Adi Shankar, wird voraussichtlich eine animierte Serie zu einem weiteren erfolgreichen Capcom-Spiel produzieren: Devil May Cry. Die entsprechenden Filmrechte hat Shankar selbst gekauft, damit „die Lahmärsche in Hollywood das nicht auch noch verkacken“, wie er in einem Interview mit IGN erläutert.

Vor Verlassen des Sets kündigt Shankar auch die Erschaffung eines „Bootleg Multiverse“ an, in dem Castlevania und Devil May Cry miteinander verschmelzen. Weitere Informationen rund um das Projekt sind derzeit noch rar: Ein Startdatum ist ebenso wenig bekannt der Name der Plattform, auf der die Serie laufen wird. Castelvania läuft derzeit recht erfolgreich auf Netflix, wo die Produktion einer dritten Staffel bestätigt wurde.

Kurz nach dem Interview veröffentlichte Shankar eine erste Konzeptzeichnung via Twitter.