Games
18.09.2017

Nintendo versteckt in NES-Game "Golf" auf jeder Switch

Das alte Spiel, das auf der Switch hinterlegt ist, dürfte sich sogar mit den Motion Controller steuern lassen. Ausprobieren konnte es aber noch niemand.

Nintendo hat in der Software seines Konsole Switch ein Relikt vergangener Tage versteckt. Das haben Mitglieder der Community SwitchBrew.org entdeckt, die sich intensiv mit dem Betriebssystem der Nintendo-Konsole beschäftigen. Demnach ist eine Kopie des NES-Spiels „Golf“ auf der Switch hinterlegt. Dass sich ein Emulator für NES-Spiele auf dem Gerät befindet, ist bereits seit Mitte Juli bekannt.

„Golf“ ist demnach für die Switch optimiert worden und unterstützt zwei Spieler. Hinterlegte Screenshots deuten sogar auf die Unterstützung der Motion Controller hin. Nintendo bietet in seiner „Virtual Console“-Abteilung des Switch-Shop bereits seit längerem ältere Spiele an, mit den Bewegungscontrollern können davon aber bislang keine gesteuert werden.

Wie gut Golf auf der Switch funktioniert, konnte bislang aber noch keiner ausprobieren. Der Grund: Niemand hat bis jetzt eine Möglichkeit entdeckt, das Spiel tatsächlich zu starten. Nintendo selbst wollte auf Anfrage von Mashable kein Kommentar abgeben.