© Nintendo

Spiel

Pokemon Go startet Juli, hässliches Armband kostet 35 Dollar

Pokemon Go verspricht Nintendos erster Hit für Smartphones zu werden. In dem Augmented-Reality-Spiel für iOS und Android bewegt man sich in der realen Welt, um Pokemon zu sammeln und gegen menschliche Spieler anzutreten. Grob heruntergebrochen: Pokemon trifft auf Ingress.

Zwar gibt es noch immer keinen offiziellen Starttermin für Pokemon Go, allerdings hat Nintendo auf der E3 verkündet, dass Pokemon Go Plus ab Ende Juli für 35 Dollar verfügbar sein wird. Go Plus ist ein furchtbar aussehendes Armband (zumindest für das Verständnis der meisten Erwachsenen), das blinkt und vibriert, wenn sich ein Pokemon in der Nähe befindet. So muss der Spieler nicht ständig nervös auf sein Smartphone schauen, in der Angst, ein seltenes Pokemon zu verpassen.

Tsunekazu Ishihara, CEO der Pokemon Company, bestätigte zumindest indirekt den Starttermin. Nintendo habe jetzt den Launch von Go Plus bekannt gegeben. Natürlich werde man hart daran arbeiten, dass die App schon vorher, oder zumindest zeitgleich, erscheine.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare