© Rockstar

Western-Shooter

Red Dead Redemption 2 kommt Ende 2017

Die Katze ist aus dem Sack, das Pferd ist gesattelt, der Colt ist geladen: Red Dead Redemption 2 kommt. Der GTA-Entwickler Rockstar hat jetzt endlich offiziell gemacht, worauf Gamer seit Jahren gehofft haben.

Mit den Details hält sich Rockstar noch bedeckt. Im Herbst/Ende 2017 soll der Western-Shooter für PS4 und Xbox One erscheinen und eine „brandneue Multiplayer-Erfahrung“ bieten. Ein Trailer, der am 20. Oktober veröffentlicht wird, soll mehr verraten.

Etwas überraschend ist, dass das Spiel tatsächlich Red Dead Redemption 2 heißt. Das erste Spiel der Red-Dead-Serie hieß Revolver, es folgte Redemption. Der neueste Teil hätte demnach Red Dead Revenge, Rising oder ähnlich heißen können.

Dass er aber Red Dead Redemption 2 heißt, könnte auf einen direkten Nachfolger hinweisen. SPOILER WARNUNG: Wenn ihr RDR noch nicht gespielt habt, lest nicht weiter, sondern spielt die Story dieses genialen Games zu Ende. Im Vorgängerspiel stirbt am Ende der Story der Hauptcharakter. Der Spieler übernimmt danach die Kontrolle des rachesüchtig und erwachsen gewordenen Sohnes Jack. Es ist also möglich, dass der Spieler in der Handlung von RDR2 wieder Jack steuert, der vermutlich kein junger Erwachsener mehr ist, sondern ein Mann um die 30 ist.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare