© Rockstar

Western-Shooter

Red Dead Redemption 2 kommt erst 2018, neue Bilder als Trost

Red Dead Redemption 2 war das wahrscheinlich meist erwartete Videospiel 2017. Jetzt ist es das meist erwartete Videospiel 2018. Der Entwickler Rockstar wollte das Game Ende 2017 veröffentlichen. In einem Blogeintrag wurde bekannt gegeben, dass der Western-Shooter erst im Frühjahr 2018 für PS4 und Xbox One erscheinen wird.

Die Erklärung dafür ist die übliche und auch verständliche: „Wir benötigen noch etwas mehr Zeit, um unseren Fans das bestmögliche Spielerlebnis bieten zu können.“ Rockstar entschuldigt sich für die Verschiebung und liefert als Trost ein paar neue Screenshots.

Im Sommer soll es neue Informationen zu dem potenziellem Spielehit geben. Bisher ist nur bekannt, dass das Open-World-Game neben dem Singleplayer-Modus eine „brandneue Multiplayer-Erfahrung“ bieten soll.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare