© REUTERS / KEVORK DJANSEZIAN

Games
03/06/2019

Xbox One S ohne optisches Laufwerk kann ab April vorbestellt werden

Die Xbox One S All Digital Edition soll Anfang Mai in den Handel kommen.

Gerüchte über eine Xbox One S ohne optisches Laufwerk gibt es bereits seit längerem. Nun wird es mit der neuen Variante der Microsoft-Konsole ernst. Wie Windows Central berichtet, soll die Xbox One S All Digital Edition ab Mitte April vorbestellt werden können, verfügbar sein soll sie dann Anfang Mai.

Es wird davon ausgegangen, dass die rein digitale Xbox auch günstiger sein wird, als die Variante mit optischem Laufwerk. Zuletzt war davon die Rede, dass sie um rund 200 Dollar verkauft werden könnte. Informationen über die Preisgestaltung liegen allerdings noch keine vor, ein Microsoft-Sprecher wollte dazu auch nichts sagen.  

Daneben soll Microsoft laut Windows Central auch eine Fortnite Edition der Xbox planen. Unklar ist, ob es sich dabei um eine reguläre S-, eine X- oder eine Variante ohne optisches Laufwerk handeln wird.