© Benjamin Sterbenz

November
12/12/2014

Xbox One soll Playstation 4 erstmals überholt haben

Microsoft gibt an, im November erstmals mehr Next-Gen-Konsolen verkauft zu haben als Konkurrent Sony - zumindest in den USA und Großbritannien.

Laut Microsoft war die Xbox One im November in den USA und im Vereinigten Königreich die meistverkaufte Konsole, wie engadget berichtet. Die Zahlen, auf die Microsoft sich beruft, wurden vom Marktforscher NPD Group erhoben. Demnach wurden im November 2014 drei Prozent mehr Xbox-One- und Playstation-4-Geräte verkauft als im Vorjahreszeitraum.

Microsofts Konsole konnte im November erstmals überhaupt mehr Exemplare verkaufen als Sonys Produkt. Vor allem durch Bundle-Angebote und Black-Friday-Sonderangebote wurde der Verkaufserfolg angeheizt.