Games
08.01.2015

zamSpielen: Achtes Treffen für Videospielfans in Wien

Am 16.1. findet im Mobilen Stadtlabor im Resselpark in Wien zum achten Mal "zamSpielen" statt. Videospielfans können dort neue Games anspielen.

zamSpielen ist eine öffentliche Veranstaltung, bei der digitale Spiele aus unterschiedlichsten Bereichen gespielt werden können - von Indie über Retro bis AAA ist alles dabei. Der Fokus liegt dabei auf Local-Multiplayer- und exklusiven, bisher unveröffentlichten Titeln. Die Veranstaltung findet bereits zum achten Mal statt, Beginn ist um 17 Uhr, das Ende ist für 22 Uhr eingeplant.

In diesem Jahr gibt es die unveröffentlichten Spiele Musclecat Showdown, Push Me Pull You, Beyond 35.200 und Lovers in a Dangerous Spacetime (Asteroid Base) zum Testen. Daneben können auch die neu aufgearbeiteten Klassiker Metal Slug und Smash Bros WiiU ausprobiert werden.

Als Highlight sind auch die Entwickler von Major Bueno zu Besuch, die innerhalb von 48 Stunden ein Spiel programmieren werden, das die Gäste dann ebenfalls ausprobieren können.