Zur mobilen Ansicht wechseln »

Gewinnspiel beendet Ghost Recon Wildlands - Collector´s Edition im Quiz gewinnen.

Foto: Hersteller
Seit 7. März ist Ghost Recon Wildlands im Handel erhältlich. Wir verlosen die exklusive Sammleredition unter allen, die unsere Fragen richtig beantworten. Ein Must-Have für Fans!

Bolivien, einige Jahre nach unserer Zeit: Der wunderschöne, südamerikanische Staat hat sich zum größten Produzenten der Welt für Kokain etabliert. Das beeinflussende und boshafte Santa-Blanca-Drogenkartell hat den Staat in einen Drogenstaat verwandelt und führt diesen zur Gesetzlosigkeit, Furcht, Ungerechtigkeit und Gewalt. Das Kartell ist auf dem besten Weg dahin, die größte Unterweltmacht und eine globale Bedrohung zu werden.

Ein radikaler Krieg ist keine Option. Eine präzise, geheime und tödliche Herangehensweise ist der einzige Weg, das Übel bei der Wurzel zu packen. Die Ghosts, eine U.S. Spezial-Eliteeinheit, wird hinter die feindlichen Fronten geschickt, um das Chaos zu zerschlagen und die Allianz zwischen Kartell und korrupter Staatsführung aus dem Gleichgewicht zu bringen und letztendlich zu brechen.

Die Ghosts stehen einem allmächtigen Feind in einer riesigen und gefährlichen Umgebung gegenüber, müssen moralkritische Entscheidungen treffen und ihre Missionen in harten Kämpfen vollenden. Dies ist die bisher gewaltigste und gefährlichste Mission der Ghosts.

Gewinnspiel

futurezone-Leser, die bis 21. März, 23:59 Uhr unsere Quizfragen richtig beantworten, haben die Sammleredition von Tom Clancys Ghost Recon Wildlands aus dem Hause Ubisoft zu gewinnen, wahlweise für Xbox One, PS4 oder PC.

Die Gewinner werden per Mail verständigt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Teilnahmebedingungen

Alle Gewinnspiele im Überblick findet ihr hier: futurezone.at/myfuzo/gewinnspiele

TOM CLANCY’S GHOST RECON WILDLANDS - Quiz


Bitte um mitspielen zu können.
  • Dieses Gewinnspiel ist derzeit nicht aktiv.

(futurezone) Erstellt am 14.03.2017, 09:00

Kommentare ()

Einen neuen Kommentar hinzufügen

( Abmelden )

Dein Kommentar

Antworten folgen
Melden Sie den Kommentar dem Seitenbetreiber. Sind Sie sicher, dass Sie diesen Kommentar als unangemessen melden möchten?
    Bitte Javascript aktivieren!