futurezone.at sucht Verstärkung

© futurezone

myfuzo
06/30/2017

Teilnahmebedingungen Fotowettbewerb 2017

(1) Der Fotowettbewerb wird ab 3. Juli 2017 bis mindestens 31. August 2017 von futurezone.at gemeinsam mit Conrad Electronic Österreich durchgeführt. Der Teilnehmer bestätigt, dass er die Teilnahmebedingungen vollständig gelesen und akzeptiert hat.

(2) Ein Teilnehmer nimmt am Fotowettbewerb teil, indem er eine Aufnahmen online stellt und die Teilnahmebedingungen gänzlich gelesen hat. Der Teilnehmer ist für die Richtigkeit seiner E-Mail- und Post-Adresse selbst verantwortlich.

(3) Mit der Einsendung bestätigt der Teilnehmer, dass er sich an die Regeln und gesetzlichen Bestimmungen des Landes gehalten hat, indem die Aufnahme gemacht wurde. Die futurezone oder Conrad kann nicht für Verletzungen von Vorschriften und Gesetzen, sowie Sach- und Personenschäden verantwortlich gemacht werden, die bei Drohnenflügen von Teilnehmern entstehen. Siehe dazu auch: Betrieb von unbemannten Luftfahrzeugen - Austro Control

(4) Teilnahmeberechtigt ist jeder Internet-Nutzer in Österreich. Ausgenommen sind Mitarbeiter des Veranstalters.

(5) Teilnehmen können nur jene, die sämtliche Personenangaben wahrheitsgetreu ausfüllen, da nur namentlich bekannte Teilnehmer mit einem Preis prämiert werden können. Sollten die Angaben nicht der Wahrheit entsprechen, kann ein Ausschluss aus dem Bewerb erfolgen.

(6) Bei einem Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen behält sich futurezone.at das Recht vor, Teilnehmer vom Fotowettbewerb auszuschließen.

(7) Die im Rahmen des Fotowettbewerbs eingereichten Bilder dürfen nicht als obszön, beleidigend, diffamierend, ethisch anstößig, gewaltverherrlichend, pornografisch, rassistisch, rechtsradikal und/oder als sonst verwerflich anzusehen sein.

(8) Mit der Einsendung bestätigt der Teilnehmer, dass er die Rechte an dem Foto besitzt und keine Urheberrechte verletzt werden. Der Teilnehmer garantiert zudem, dass die Bilder frei von Rechten Dritter sind und bei der Darstellung bzw. Abbildung von Personen keine Persönlichkeitsrechte verletzt werden.

(09) Das Bild muss in den Formaten JPG, PNG, GIF oder TIFF hochgeladen werden.

(10) Die Teilnahme ist ausschließlich über die Webseite futurezone.at/fotowettbewerb2017 möglich. Auf dem Postweg eingesandte Aufnahmen sind nicht zum Bewerb zugelassen und werden nicht zurückgeschickt.

(11) Jedes über das Online-Formular upgeloadete Bild steht ab Veröffentlichung zur Bewertung durch die Community zur Verfügung.

(12) Die Teilnehmer erklären sich mit der Nutzung und Speicherung ihrer Daten allein zu Zwecken dieses Fotowettbewerbs einverstanden.

(13) Die Siegerbilder bleiben in einer Fotogalerie bestehen.

(14) Die Gewinner werden von futurezone.at per Mail benachrichtigt, die Namen der Gewinner werden auch auf futurezone.at, möglicherweise auch im KURIER, in einer Presseaussendung, oder auch in Kommunikationskanälen der Kooperationspartner nach dem Bewerb bekannt gegeben. Mit dieser Form der Veröffentlichung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich einverstanden.

(15) futurezone.at behält sich vor, den Fotowettbewerb zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen abzubrechen oder zu beenden. Von dieser Möglichkeit macht futurezone.at dann Gebrauch, wenn aus technischen Gründen (z. B. Viren im Computersystem, Manipulation oder Fehler in der Hard- und/ oder Software) oder aus rechtlichen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung des Fotowettbewerbs nicht gewährleistet werden kann.

(16) Ein Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen, unwahre Angaben bei den persönlichen Daten oder Versuche, das Online-Voting zu manipulieren, können zum sofortigen Ausschluss von der weiteren Teilnahme führen. Beiträge werden in diesem Fall ausnahmslos gelöscht.

(17) futurezone.at übernimmt keine Haftung für den Verlust eingereichter Bilder und ist des Weiteren nicht verpflichtet, Einreichungen zu veröffentlichen.

(18) Jeder Teilnehmer räumt futurezone.at und den Kooperationspartnern des Wettbewerbs die Nutzungsrechte ein, die Aufnahmen für die Berichterstattung über den Fotowettbewerb (im Print- und Online-Bereich sowie in den Sozialen Medien wie Facebook oder Google+) zu nutzen. Bei Personen unter 18 Jahren gilt das Einverständnis des Erziehungsberechtigten - es besteht keine Prüfungspflicht von futurezone.at für die Beiträge der Teilnehmer.

(19) futurezone.at behält sich vor, hochgeladene Bilder vor oder nach der Veröffentlichung ohne Angabe von Gründen zu löschen.

(20) Für das Veröffentlichen von Fotos im Rahmen der Veröffentlichungsbedingungen werden keine Honorare und keine Vergütung bezahlt.

(21) Die Sieger werden von einer Jury bestimmt.

(22) Ein Umtausch der Preise oder eine Ablösung in Bar ist nicht möglich.

(13) Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.