Netzpolitik
02.01.2017

Cybersecurity: Trump setzt auf Papierzettel statt E-Mails

Der designierte US-Präsident Donald Trump hat eigene Mittel gegen Cyberkriminelle: Wichtige Botschaften will er auf Papier schreiben und per Kurier überbringen lassen.

Zu Sylvester hat Donald Trump vor Journalisten seine Strategie gegen Cyberkriminelle und staatlich gelenkte Hackertruppen präzisiert, wie mashable berichtet: "Es ist sehr wichtig, dass wenn du etwas wichtiges hast, schreib es auf und lass es per Kurier übermitteln, auf altmodische Weise, denn ich sage euch eines: Kein Computer ist sicher. Mir ist egal, was andere behaupten, kein Computer ist sicher. Ich habe einen zehnjährigen Sohn, der kann alles mit dem Computer. Wenn du etwas verschicken willst, ohne dass jemand etwas merkt, schreib es auf und schick es per Kurier", sagte Trump am 31.12. in Florida vor Journalisten.