acer-chromebook-317-cb317-1ht_lifestyle_01.jpg

© Acer

Produkte

Acer stellt das erste 17,3-Zoll-Chromebook vor

Ein Chromebook mit 17,3-Zoll-Display gab es noch nie. Der taiwanesische Hersteller Acer hat nun aber ein solches Produkt präsentiert. Im Rahmen seiner Next@Acer-Konferenz gab es aber auch noch eine Reihe weiterer Enthüllungen, wie ZDNet berichtet.

acer-chromebook-317-cb317-1ht_01.jpg

Acer Chromebook 317

399 Euro für 17,3 Zoll

Das Acer Chromebook 317 weist neben einem 17,3-Zoll-Display eine rückseitig beleuchtete Tastatur, nach oben gerichtete Lautsprecher, einen Intel-Celeron-Prozessor, 2 USB-C-Anschlüsse und eine Wi-Fi 6 Datenverbindung auf. Mit einer Akkuladung soll man 10 Stunden lang auskommen. In Europa wird das Gerät ab Juni für 399 Euro verkauft.

acer_chromebook_314_lifestyle_02.jpg

Acer Chromebook 314

15 Stunden Laufzeit für Studenten

An Studenten gerichtet ist das Acer Chromebook 314, eine Variante mit 14-Zoll-Display, MediaTek-Prozessor, ultraschlanker Bauweise, 1,5 kg Gewicht und 15 Stunden Akkulaufzeit. Das Gerät wird ab Juni für 329 Euro angeboten.

acer-chromebook-514-cb514-1wt_lifesyle_01.jpg

Acer Chromebook 514

4 weitere Produkte

Intel-Core-Prozessoren und 13,5-Zoll-Touchscreens bieten die 2-in-1-Geräte Acer Chromebook Spin 713 und Chromebook Enterprise Spin 713, die für 769 Euro auf den Markt kommen. Ebenfalls mit Intel-Core-Prozessoren ausgestattet sind die beiden 14-Zoll-Laptops Acer Chromebook 514 und Chromebook Enterprise 514, die 549 Euro kosten werden.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare