Produkte
08.09.2015

Amazon soll Billig-Tablet um 50 Dollar planen

Noch rechtzeitig vor dem Weihnachtsgeschäft soll Amazon sein günstiges Tablet in den Handel bringen und damit die Konkurrenz unter Druck setzen.

Amazon heizt den Konkurrenzkampf im umkämpften Tablet-Markt mit einem neuen Billiggerät an. Noch vor dem Weihnachtsgeschäft wolle der Onlinehändler ein Tablet für 50 Dollar (44,90 Euro) auf den Markt bringen, berichtete das "Wall Street Journal" unter Berufung auf Insider.

Das Sechs-Zoll-Gerät wäre damit erheblich günstiger als das Amazons Fire-Tablet, mit dem der US-Konzern bereits deutlich unter den Preisen des iPad-Herstellers Apple liegt. Bei Amazon war zunächst niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Amazon steckt derzeit Milliarden in Smartphones, Tablets, Videos und Spiele, um damit den Konkurrenten Apple und Google die Stirn bieten zu können. Für das Fire Phone konnte Amazon kaum Käufer finden, daher wurde das Smartphone ebenfalls deutlich unter dem Startpreis angeboten.