Produkte
10.09.2015

Amazon stellt Fire Phone ein

Das Fire Phone von Amazon ist seit Ende August ausverkauft, nachdem der Konzern es für einen Spottpreis verschleudert hat. Es wird nicht mehr nachproduziert.

Das Fire Phone von Amazon ist jetzt Geschichte. In den 14 Monaten seit dem Launch hat das Unternehmen insgesamt nur 12.960 Stück davon verkauft. Offenbar wollten sich für Amazons Fire Phone keine Käufer finden. Amazon bot das Gerät daher zuletzt um nur 150 Euro an, nachdem es vorher rund 400 Euro gekostet hatte. In Österreich konnte das Fire Phone allerdings nie direkt bestellt werden.

Mit dem hauseigenen Fire Phone wollte der Online-Händler Amazon den hart umkämpften Smartphone-Markt aufmischen. Doch es kam anders als: Das Smartphone, das unter Amazons Betriebssystem Fire OS läuft, kam bei den Kunden nicht an. Mittlerweile hat selbst Amazon-Chef Jeff Bezos das Fire Phone als Pleite bezeichnet und diesbezüglich milliardenschwere Fehler eingeräumt. Der Support für alle Fire Phone-Kunden bleibt bestehen. Ob Amazon jemals einen Nachfolger vorstellen wird, ist unklar.