© AMD

Produkte

AMD Radeon: Neue Grafikchip-Generation Navi kommt im Juli

Der Chiphersteller AMD hat im Rahmen der Computex in Taipeh seine neue Grafikchip-Generation Navi für Juli angekündigt. Die GPU soll als Radeon RX 5700 in die PCs der Anwender kommen, wie unter anderem The Verge berichtet. Navi machte unter anderem deswegen Schlagzeilen, weil Sony bei der kommenden Konsole PlayStation 5 auf die neue AMD-Architektur setzt. 

Mehr Details zu Navi sollen bei einem entsprechenden AMD-Event am 10. Juni im Rahmen der Spielemesse E3 genannt werden. Marktstart soll im Juli sein. Einige Details weiß man aber bereits jetzt schon. So dürfte AMD die neue Architektur vorwiegend als “RDNA” bezeichnen. Bei der Computex dominiert diese Bezeichnung anstelle Navi.

Effizienter

Die neue Architektur soll rund eineinhalb so viel Leistung per Watt liefern, wie die Vorgängergeneration Graphics Core Next (GCN). Außerdem soll die Leistung pro Takt um 25 Prozent gesteigert worden sein. 

Die kommende Radeon RX 5700 soll mit GDDR6-Speicher ausgestattet sein und PCIe 4.0 unterstützen. Im Rahmen der Computex wurde außerdem eine Demo gezeigt, bei der die RX 5700 eine Nvidia RX 2070 schlägt und zehn Prozent mehr Leistung liefert. Wie aussagekräftig diese Demo ist, ist allerdings unklar.   

Weitere Details und Preise soll es am 10. Juni geben.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare

Liebe Community! Unsere Developer arbeiten derzeit fleißig daran ein neues Kommentarsystem für euch zu entwickeln! Ab Ende Jänner könnt ihr dann auch über diesem Wege mit uns in Kontakt treten und wir freuen uns schon auf viele interessante Kommentare!