© Dave Burke

Mobil

Android: Marshmallow auf zwei Prozent aller Geräte

Während Google am Mittwochabend bereits eine Vorabversion des kommenden Android N zur Verfügung gestellt hat, warten immer noch zahlreiche Nutzer auf die Version davor. Aktuellen Zahlen zufolge sind erst knapp über zwei Prozent aller Android-Smartphones und Tablets mit Version 6.0 des Betriebssystems ausgestattet. Damit ist das aktuellste finale Android auf etwa genauso vielen Geräte, wie das schon deutlich in die Jahre gekommene Ice Cream Sandwich (4.0). Führend sind demnach alle Varianten von Android 5 bzw. Lollipop mit über 36 Prozent. Knapp dahinter folgt KitKat mit etwas mehr als 34 Prozent.

Trotz der immer noch geringen Zahlen stieg die Verbreitung von Marshmallow seit Beginn des Jahres rasant an, damals war es lediglich auf etwas mehr als einem halben Prozent aller Smartphones und Tablets. Googles Zahlen decken nur die Android-Geräte ab, die von Google zertifiziert sind bzw. den Play Store installiert haben.

Nutzt ihr schon Marshmallow? Falls ja, auf welchem Gerät?

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Kommentare