Produkte
31.12.2017

Android: Neuer Algorithmus sorgt für schnellere Updates

Mit Brotli bringt Google einen neuen Datenkompressions-Standard, der schnellere Aktualisierungen ermöglicht.

Einige Google-Entwickler haben mit Brotli einen neuen Kompressions-Algorithmus entwickelt, der dafür sorgen soll, dass Nutzer schneller mit Updates versorgt werden, wie XDA berichtet. Brotli steigert die Kompressionsrate deutlich gegenüber anderen Alternativen wie etwa GZIP. Der einzige Nachteil ist, dass das Komprimieren länger dauert, weswegen es für dynamischen Content schlecht geeignet ist.

Für statischen Content wie Webseiten, Updates oder Apps ist Brotli jedoch gut geeignet. Bei über zwei Milliarden aktiven Android-Geräten bedeuten kleinere Dateien auch eine geringere Server-Last für Google-Server. Ein WhatsApp-Update hat mit Brotli nur mehr 4,73 anstatt 5,75 Megabyte. Umgerechnet auf alle Play-Store-Downloads bringt Brotli eine Datenersparnis von 1,5 Petabyte (1,5 Millionen Gigabyte) pro Tag.

Auch Betriebssystem-Updates könnten dank der neuen Technik kleiner werden und damit schneller ausgeliefert werden. Dadurch, dass das Entpacken mit Brotli schnell vonstatten geht, verringert sich die Zeit, die für die Installation benötigt wird.