© Apple

Produkte

Apple präsentiert neues iPhone SE: Drei Farben, günstiger Preis

Nach Monaten des Spekulierens hat Apple am Mittwochabend das neue iPhone SE vorgestellt. Wie der US-Konzern am Mittwochabend bekanntgab, bleibt das neue Einsteiger-iPhone dem Design und den Maßen des iPhone 8 treu. Aber auch bei den technischen Komponenten hat sich auf den ersten Blick wenig geändert. So verfügt das Gerät, das Apple schlichtweg "das neue iPhone SE" bzw. "iPhone SE (2. Generation)" nennt, über das 4,7-Zoll-Display des iPhone 8. Und auch bei den Kameras (12 Megapixel hinten, 7 Megapixel vorne) hat sich zunächst einmal nichts geändert.

Diese ermöglichen nun zumindest Stereo-Aufnahmen bei Videos und den vom iPhone XR bekannten Portrait-Modus sowie intelligenteres HDR, um aus praktisch gleichzeitig geschossenen Bilder ein Foto mit der besten Qualität und Ausleuchtung zu erlangen. Abgesehen davon handelt es sich beim iPhone SE eher um ein aktualisiertes iPhone 8. Statt Gesichtserkennung mit FaceID gibt es hier immer noch den TouchID-Home-Button. Auch der Schutz gegen Spritzwasser (IP67 - 30 Minuten Unterwasser in einem Meter Tiefe) sowie die Akkudauer ist gleich geblieben.

A13-Chip des iPhone 11

Den kleinen, aber feinen Unterschied macht allerdings der verbaute Chip. So spendiert Apple dem iPhone SE den aktuellen A13 Bionic Chip, der bisher nur im iPhone 11 und iPhone 11 Pro verbaut war. Das verspricht einen Leistungsschub, der sich angesichts der wenig leistungshungrigen sonstigen Komponenten wohl in der Praxis bemerkbar machen sollte. Bei den Farben setzt Apple ebenfalls auf Schlichtheit: Weiß (inklusive weißer statt grauer Rückseite), Schwarz und Rot sind im Programm.

Beim Preis gibt es trotz neuem A13-Chip zumindest einen Nachlass gegenüber dem iPhone 8. Statt den 529 Euro des nun nicht mehr offiziell angebotenen iPhone 8 verkauft Apple das iPhone SE mit 64 Gigabyte ab 479 Euro. Für den alten Preis bekommt man nun zumindest schon 128 Gigabyte. Neu ist auch eine 256-Gigabyte-Variante, die 649 Euro kostet. Das neue iPhone SE kann ab 17. April (14:00 Uhr) online vorbestellt werden, die Auslieferung beginnt am 24. April.

Hat dir der Artikel gefallen? Jetzt teilen!

Martin Stepanek

martinjan mehr lesen Martin Stepanek

Kommentare