Produkte
03/12/2019

Apple stellt am 25. März neue Produkte vor: Das könnt ihr erwarten

Mit dem Slogan „It’s show time“ hat Apple eine Präsentation angekündigt. Neben einem neuen Dienst könnte auch Hardware vorgestellt werden.

Vorige Woche sind bereits erste Berichte aufgetaucht, wonach Apple am 25. März etwas Neues vorstellen will. Jetzt hat das US-Unternehmen den Termin offiziell bestätigt. Das Motto ist: „It’s show time.“ Daraus kann man schließen, dass Apple seinen Streaming-Dienst ankündigen will. Dieser wurde bereits mehrmals verschoben. Apple will damit Netflix Konkurrenz machen.

Gerüchten zufolge wird noch andere Neuheiten präsentieren. Für ein neues iPhone schaut es aber schlecht aus – das wird erst im Herbst erwartet. Stattdessen könnte Apple die neue Version seiner AirPods-Kopfhörer vorstellen. Auch die mehrmals verschobene Wireless-Ladestation AirPower könnte gezeigt werden. Die Vorstellung eines günstigen iPad wäre ebenfalls möglich.

Neben dem Streaming-Dienst könnte noch ein weiterer Service vorgestellt werden: „Apple News“. Dabei soll es sich um ein All-you-can-read-Abo handeln. Gegen eine monatliche Gebühr können Kunden aktuelle Magazine und Zeitungen lesen. Jüngeren Berichten zufolge, soll Apple aber noch nicht genügend Partner für den Dienst haben. Laut dem Wall Street Journal will Apple nämlich 50 Prozent der Einnahmen für sich behalten. Der Rest wird unter den Verlagen aufgeteilt, basierend darauf, wie lange User deren Publikationen lesen.