Produkte 16.04.2018

Apple Watch könnte bald Ziffernblätter von Drittherstellern unterstützen

© Bild: Thomas Prenner

Die Apple Watch unterstützt derzeit noch keine Ziffernblätter von Drittherstellern. Das könnte sich mit watchOS 4.3.1 ändern.

Die Apple Watch gibt es nun seit vier Jahren am Markt, doch bisher konnten Drittanbieter keine Designs für das „Face“, also etwa die Ziffernblätter der Uhr, anbieten und Konsumenten nur aus den von Apple bereitgestellten „Faces“ wählen. Wie „Mashable“ berichtet soll sich das nun mit watchOS 4.3.1 ändern.

In Codezeilen des neuen watchOS-Betriebssystems für die Uhr gibt es demnach Hinweise, dass künftig auch Drittanbieter Konfigurationen für eigene „Faces“ anbieten können. Apple hat das bisher allerdings noch nicht bestätigt.

( futurezone ) Erstellt am 16.04.2018