Produkte
15.01.2018

Auf diesem Hosentaschen-PC kann man GTA 5 spielen

Der GPD Win 2 ist ein vollwertiger Windows-10-Computer, der als tragbarer Spiele-PC gedacht ist.

Bis Nintendo 2017 seine Switch veröffentlicht hat, gab es eigentlich keinen Handheld, auf dem man vollwertige Games, in derselben Qualität wie auf einer Heim-Spielekonsole, zocken konnte. Das chinesische Unternehmen GPD setzt hier mit dem Win 2 an.

Galerie: GPD Win 2

1/18

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

GPD Win 2

Für den GPD Win 2 wird derzeit Geld auf Indiegogo gesammelt. Das Finanzierungsziel von 100.000 US-Dollar ist bereits weit überschritten, es wurden bereits über 900.000 US-Dollar gesammelt. Der Win 2 hat einen Intel m3-7Y30-Prozessor, 8 GB RAM und ein 6-Zoll-Display mit 720p. Die zwei Akkus haben eine Kapazität von jeweils 4.900 mAh. Das soll laut GPD eine Gaming-Laufzeit von über sechs Stunden ermöglichen –länger als Nintendos Switch. Nachteil der Doppel-Akkus: Das Gewicht von 460 Gramm. Der interne Speicher ist 128 GB groß und kann vom Besitzer durch eine größere M.2 SSD ersetzt werden.

Performance

Das Betriebssystem ist ein wollwertiges Windows 10 Home. Trotz des m3-Prozessors und der Intel-Onboard-Grafik, statt einem dedizierten Grafikchip, soll der Win 2 eine solide Gaming-Performance liefern. GTA 5 soll mit durchschnittlich 38 fps bei der maximalen Grafikqualität laufen. Overwatch läuft mit niedrigen Settings zwischen 50 und 70 fps, Skyrim mit 53 fps. GPD bewirbt den Win 2 damit, dass er auch gut für Emulatoren von Konsolen-Games geeignet ist, betont aber, dass diese nicht im Lieferumfang enthalten sind.

Für das Spielen sind die klassischen Controller-Elemente vorhanden: zwei Analogsticks, ein Steuerkreuz, vier Actiontasten, sowie sechs Schultertasten. Der Win 2 kann durch die Tastatur auch wie ein klassisches Notebook verwendet werden – nur eben im Kleinformat. Das Display ist ein Touchscreen, der Maus-Cursor kann mit dem Analogstick steuert werden.

Der GPD Win 2 soll bereits ab Mai 2018 verfügbar sein. Unterstützer auf Indiegogo erhalten das Gerät um 649 US-Dollar. Der reguläre Preis wird 899 US-Dollar betragen.