Produkte
14.03.2017

Bericht: Apple will nächste Woche neue Geräte vorstellen

Bereits Ende März soll Apple neue Geräte vorstellen. Neben neuen iPad-Pro-Modellen werden auch neue Varianten des iPhone SE und iPhone 7 erwartet.

Apple wird bereits kommende Woche neue Geräte vorstellen. Das berichtet der Blog MacRumors unter Berufung auf anonyme Analysten, die mit der Situation vertraut sind. Demnach soll Apple einen Event planen, der zwischen Montag und Freitag stattfinden soll. Dort könnten neben neuen iPads auch neue Versionen des iPhone SE und der Apple Watch gezeigt werden.

Ob der geleakte Termin hält, ist jedoch unklar. Apple verschickt üblicherweise rund eine Woche vor einem Event Einladungen. Laut der taiwanischen Branchenzeitung DigiTimes soll der Event erst Anfang April, anlässlich der Eröffnung des neuen Apple-Campus (der sogenannte „Apple Park“), stattfinden.

Mehr als iPads?

Als sicher gilt, dass Apple neue iPads vorstellen wird. Das Mobile-Marketing-Unternehmen Fiksu hat vier neue Geräte-IDs entdeckt, die auf zumindest zwei neue iPad-Modelle hinweisen sollen. Dabei dürfte es sich wohl um iPad-Pro-Modelle handeln. Gerüchten zufolge könnte es sich dabei um ein neues 10,5-Zoll-Modell sowie einen Nachfolger für das 12,9 Zoll große iPad Pro handeln. Das 10,5-Zoll-Modell soll nahezu rahmenlos ausgeführt sein, wodurch es die gleichen Maße wie das 9,7-Zoll-Modell haben könnte.

Neben den iPads könnten auch ein iPhone SE mit 128 Gigabyte Speicher, neue Apple-Watch-Armbänder sowie eine rote Variante des iPhone 7 und iPhone 7 Plus vorgestellt werden.