Mit seinem Messenger macht BlackBerry WhatsApp & Co. Konkurrenz.

© BlackBerry

Produkte
10/23/2013

BlackBerry Messenger verzeichnet zehn Millionen Downloads

Die Android- und iOS-App des Messengers findet laut dem Unternehmen sehr großen Anklang bei den Nutzern.

Wie Blackberry in einem Blogpost bekannt gab, wurde die BlackBerry-Messenger-Applikation (BBM) in den ersten 24 Stunden von über zehn Millionen Nutzern heruntergeladen. Erstmals veröffentlicht wurde die App am Montag (die futurezone hat berichtet). „Ich habe schon Apps erlebt, die am ersten Tag eine Million Mal heruntergeladen wurden, aber zehn Millionen, das ist großartig“, sagt BlackBerry-Manager Andrew Bocking in dem Blogpost.

Viele Nutzer müssen sich derzeit jedoch etwas gedulden: Aufgrund des großen Andranges gibt es bei der Registrierung eine Warteliste. Der Messenger ist für Android und iOS kostenlos in den jeweiligen Stores erhältlich. Die App unterstützt derzeit zwar noch keinen Sprach- oder Videochat, soll aber laufend erweitert werden.