Social Network
09/18/2012

Facebook sagt Entwicklerkonferenz f8 ab

Keine großen Innovationen am Start

Wie das Technologie-Blog AllThingDigital berichtet, wird es in diesem Jahr keine Facebook-Entwicklerkonferenz geben. Facebook habe dies bei einem Roundtable vor Journalisten bestätigt. Der Event mit dem Namen f8 dient normalerweise alljährlich dazu, große Neuerungen im sozialen Netzwerk zu verkünden und kann mit Konferenzen wie der Apple WWDC oder der Google I/O verglichen werden. Dieses Jahr scheint es seitens Facebook jedoch nicht genügend Innovationen zu geben, um die Entwickler nach San Francisco zu bitten, wo die f8 üblicherweise über die Bühne geht.

Im vergangenen Jahr hatte Facebook im Rahmen der f8 beispielsweise den Open Graph präsentiert, 2008 wurde auf der Konferenz Facebook Connect vorgestellt. Grundsätzlich folgt die f8 allerdings nicht so einem strengen Jahres-Zeitplan wie die vergleichbaren anderen Konferenzen, so fand der Event in fünf Jahren bislang vier mal statt und es lagen bis zu 16 Monate zwischen den einzelnen Konferenzen.