Produkte
07.01.2013

Hands-On mit Lenovos Tablet-Giganten

Das IdeaCentre Horizon ist ein All-In-One-PC mit Windows 8 und Touchscreen. Das Besondere daran ist, dass das 27-Zoll-Gerät mit einem Gewicht von 8kg mit einem Akku ausgestattet ist und flach auf dem Tisch liegend auch für Brettspiele und Air-Hockey genutzt werden kann.

Der All-In-One PC verfügt über ein FullHD-Display und wird in verschiedenen Ausführungen, wahlweise mit Intel i3-, i5- oder i7-CPU ausgeliefert. Das Gerät kann entweder mittels eines fix integrierten Ständers aufgestellt, oder aber auch flach auf den Tisch gelegt werden, wodurch es zu einer Art Tabletop-PC wird.

Lenovo will offenbar einen spielerischen Weg einschlagen und stattet das Gerät mit der hauseigenen Software "Aura" aus, die eine Reihe von Spielen für den Tabletop-Einsatz bietet. Zusätzlich sind dem Horizon noch Joysticks beigelegt, die wahlweise auf dem Touchscreen befestigt werden können. Auch ein Würfel für die digitalen Brettspiele ist enthalten. In Asien wird für das Gerät außerdem ein passender Standfuß auf Rädern verkauft werden, der das Gerät zu einem rollbaren Touchscreen-Tisch macht.

IdeaCentre Horizon

1/3

IdeaCentre Horizon

IdeaCentre Horizon

IdeaCentre Horizon

Auffallend ist, dass das Horizon für das große Display relativ dünn ausgefallen ist. Das täuscht aber nicht über das hohe Gewicht hinweg. Trotz Akku wird das Horizon somit eher nicht zum mobilen Begleiter werden. Positiv fällt die Verarbeitung auf, besonders der integrierte Standfuß macht einen durchaus stabilen Eindruck.

Als geplanter Verkaufsstart wird Sommer 2013 genannt, preislich soll das Horizon in der günstigsten Ausführung um 1.699 USD (1.300 Euro) zu haben sein. Bereits jetzt auf dem Markt ist Sonys Riesen-Tablet mit 20-Zoll-Display, das die futurezone schon getestet hat.

Mehr zum Thema