Produkte
11.04.2016

HTC 10: Geleaktes Video zeigt das neue Smartphone

Das neue Spitzenmodell HTC 10 wird morgen offiziell vorgestellt. Ein geleaktes Video zeigt bereits jetzt das Gerät.

Falls es sich bei dem geleakten Video nicht um eine Fälschung handelt, heißt das nächste HTC-Spitzenmodell tatsächlich HTC 10 statt M10. Die Vorderseite erinnert an das HTC A9 und hat einen länglichen, physischen Home-Button mit Fingerabdruckscanner, ähnlich wie bei Samsungs Galaxy S7.

Die für die HTC M-Serie üblichen BoomSound-Lautsprecher an der Front sind beim HTC 10 nicht mehr vorhanden. Der untere Lautsprecher befindet sich an der Unterseite, neben dem USB-C-Anschluss.

Die Metall-Rückseite ist leicht gebogen und hat geschliffene Kanten. Diese Kombination soll das HTC 10 von anderen Geräten optisch abheben. Im Video sieht es so aus, als würde die Hauptkamera etwas weiter aus dem Gehäuse hervorstehen, als beim M9.

Laut früheren Leaks soll das HTC 10 ein 5,2-Zoll-Display mit der Auflösung 2.560 x 1.440 Pixel haben. Als Prozessor soll ein Snapdragon 820 und 4 GB RAM genutzt werden. Die Hauptkamera soll 12 Megapixel, Bildstabilisator und Laserfokus haben. Der Akku soll laut den Leaks mindestens 3.000 mAh groß sein.