© Screenshot/Twitter/Huawei/Bildmontage

Produkte
02/04/2019

Huawei kündigt erstes faltbares 5G-Smartphone an

Die Gerüchte dürften sich bestätigen: Auf der Handy-Messe in Barcelona wird Huawei das erste faltbare, 5G-fähige Smartphone präsentieren.

Auf die Frage, was denn die Hersteller am MWC in Barcelona präsentieren werden, heißt es meist: Entweder ein faltbares Smartphone oder ein 5G-Handy. Bei Huawei kann man nun dieses "entweder-oder" weglassen. Denn wie aus der Ankündigung in einem Tweet hervorgeht, wird der chinesische Technologiekonzern auf der Handy-Messe Ende Februar ein faltbares, 5G-fähiges Smartphone präsentieren.

Der Tweet zeigt ein halb-zugeklapptes, faltbares Smartphone und die Startzeit des Presse-Events in Barcelona. "Connecting the Future", steht auf dem Bild geschrieben. Informationen über den Tweet hinaus hat Huawei nicht veröffentlicht.

Allerdings hat auch bereits Richard Yu, CEO der Huawei Consumer Business Group, auf einem 5G-Event Ende Jänner angekündigt, in Barcelona das weltweit erste faltbare 5G-Smartphone vorzustellen. Dabei hieß es auch, dass das angekündigte Gerät auf einen Huawei Balong 5000 5G-Chip setzen wird.

Präsentation Ende Februar

Am 24. Februar um 14:00 Uhr geht die Produktpräsentation von Huawei in Barcelona im Vorfeld des Mobile World Congress über die Bühne. Wie üblich wird es voraussichtlich einen Livestream dazu geben. Die futurezone wird vor Ort sein und live vom Event berichten.