Produkte
01.03.2017

Jollas Sailfish OS kommt auf Sonys Xperia-Smartphones

Sony Xperia-Smartphones sollen künftig auch mit Sailfish OS angeboten werden © Bild: REUTERS/ERIC GAILLARD

Sonys Xperia-Smartphones sollen künftig auch mit dem offenen Betriebssystem Sailfish OS von Jolla angeboten werden. Das Xperia X macht den Anfang.

Das finnische Unternehmen Jolla und Sony haben am Mobile World Congress eine neue Partnerschaft bekanntgegeben. Im Rahmen des Open Devices Program von Sony soll das offene Betriebssystem Sailfish OS von Jolla künftig für die Smartphones der Xperia-Reihe verfügbar werden. Als erstes Gerät soll das Sony Xperia X optional statt Android mit Sailfish OS angeboten werden. Der Marktstart für dieses Produkt soll im Sommer 2017 eroflgen.

Jolla erwartet sich durch die neue Kooperation eine Aufwertung des eigenen Produkts durch eine größere Hardware-Bandbreite. Sony will im Gegenzug die Open-Source- und Bastler-Community stärker ansprechen.