Produkte
06/08/2017

Leak: Neue Fotos zeigen Samsung Galaxy Note 8

Das neue Samsung-Flaggschiff soll bereits Ende August offiziell vorgestellt werden und setzt auf eine Dual-Kamera und einen Fingerabdrucksensor hinter dem Bildschirm.

Der Twitter-Account Poyoco Tech hat neue Fotos vom Samsung Galaxy Note 8 veröffentlicht. Die Fotos sollen die Front und Rückseite des neuen Phablets zeigen. Dabei sind vor allem zwei Details auffällig: Auf der Rückseite ist erstmals eine Dual-Kamera verbaut, ähnlich wie bei Huaweis P10 oder LGs G6. Zudem ist kein sichtbarer Fingerabdrucksensor verbaut. Das bedeutet, Samsung hat den Fingerabdrucksensor auf der Seite verbaut, wie es bereits seit längerer Zeit bei Sonys Modellen der Fall ist, oder hat diesen erfolgreich hinter dem Bildschirm versteckt.

Ein Fingerabdrucksensor hinter dem Bildschirm war bereits beim Galaxy S8 geplant, musste aber kurzzeitig verworfen und durch einen eher fragwürdig platzierten Sensor auf der Rückseite ersetzt werden. Im Vergleich zum S8 soll das Infinity-Panel zudem deutlich verbessert werden. Der fast rahmenlose Bildschirm soll insbesondere auf einen kleineren Eckradius setzen, sodass mehr Pixel angezeigt werden.

Präsentation im August

Laut dem Korea Herald soll das 6,3-Zoll-Smartphone bereits Ende August vorgestellt werden. Samsung will damit Apple zuvorkommen, das Gerüchten zufolge sein Jubiläums-iPhone im September vorstellen wird. Das bedeutet, dass das Note 8 bereits vor der üblichen Präsentation auf der IFA in Berlin zu sehen sein könnte.